Sommer 2012

Immer wenn ich an diesen Sommer zurück denke, schießen mir 1000 Gedanken gleichzeitig in den Kopf. Gute und schlechte Gedanken. Ich muss aber vor allem immer an die schmerzvollsten Stunden zurück denken. Es ist schwer zu beschreiben. Die ersten paar Wochen war alles gut. Und dann kam über mich und meine beste Freundin eine Zeit voller Depressionen. Die wir allerdings gemeinsam durch gestanden haben und die uns erst zu besten Freundinnen gemacht hat. Eine Zeit, die wir nie mehr vergessen werden. Eine Zeit, die man nicht mehr ändern kann. Eine Zeit die für immer Narben hinterlassen wird und die uns immer daran erinnern werden, wie schlecht diese Zeit doch war und wir froh sein können, dass wir sie tatsächlich zusammen gemeistert haben.

13.10.13 20:37

Letzte Einträge: Mein Leben, Beste Freundin

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen